RTL
EnergyVision GmbH in Cham
Sie sind hier:

RTL zu Gast bei EnergyVision: Ein Blick hinter die Kulissen

Am Montag hatten wir das Vergnügen, das Team von RTL bei uns willkommen zu heißen. Im Zuge der 4-Tage-Woche wurde einer unserer Geschäftsführer (Ihr seht Markus) zu den bisher gesammelten Erfahrungen interviewt und ein Teil unseres Montage-Teams (Ihr seht Honsa und Lukas) beim Installieren einer PV-Anlage begleitet. Ganz kurz seht ihr auch einen Teil unseres Büroteams (Karo, Karin und Andy, die gerade ganz konzentriert arbeiten).

Der Termin war sehr spontan angesetzt. Vormittags kam der Anruf, nachmittags wurde gedreht – zuerst bei uns im Showroom, dann draußen beim Kunden. So oft kommt man nicht deutschlandweit im Fernsehen, daher war die Aufregung im Team schon recht groß. Aber der Dreh lief dann ganz unspektakulär ab. Ein Film-Team von RTL mit drei Leuten hat uns richtig in Szene gesetzt: Welche Perspektive ist am besten? Wo werden Interviews geführt? Was interessiert die Zuschauer? Im Anschluss ging es weiter mit kurzen Interviews an unterschiedlichen Standorten, damit Filmmaterial zum Schneiden zur Verfügung stand und unser Firmenbeitrag war im Kasten.

Die Ausstrahlung erfolgte direkt am Drehtag bei RTL Aktuell und beim RTL Nachtjournal. Für Neugierige ist der Beitrag online noch zu finden unter https://plus.rtl.de/video-tv/shows/rtl-aktuell-177221/2024-7-1006195/episode-183-sendung-vom-01072024-968547.
(Ab Minute 9:50 ist unser Team zu sehen.)

Wir danken RTL ganz herzlich für den Besuch und das Interesse an unserer Arbeit.

Danke, dass wir unser Unternehmen präsentieren durften und aufzeigen konnten, dass neue Wege Positives im ganzen Team bewirken können!

Aktuelles von

Aktuelles

Diese Inhalte werden von be.connect zur Verfügung gestellt. Durch den Klick auf einen Artikel werden Sie auf die be.connect Website weitergeleitet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Unsere Geschäftsräume und den Showroom finden Sie hier: Obere Regenstr. 3, 93413 Cham

Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden: