Ausbildung Elektroniker (m/w/d)
EnergyVision GmbH in Cham
Sie sind hier:

Ausbildung Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

WIR SUCHEN für unseren Standort in Cham zum 01.09.2025 einen Auszubildenden zum Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d).

Die EnergyVision GmbH hat sich die Umsetzung der Energiewende zum persönlichen Anliegen gemacht und ist seit mehreren Jahren auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien tätig.

Wir sind der Spezialist in allen Bereichen der regenerativen Stromerzeugung, dabei spielt es keine Rolle wie groß oder klein das Vorhaben ist.

Wir begleiten unsere Kunden von Anfang an und lassen Sie auch nach der Projektverwirklichung nicht im Stich!

Ausbildungsdauer:     3,5 Jahre

Deine Aufgaben:

  • Elektrische Installation von Photovoltaik Anlagen, Stromspeicher und E-Mobilität
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Installieren und Prüfen elektrischer Systeme
  • Durchführung von Wartungs- und Serviceeinsätze
  • Steuerungstechnik

Dein Profil – Das bringst du mit:

  • Mittlerer Schulabschluss oder höher
  • Interesse an Mathematik und Physik
  • Handwerkliches Geschick
  • Leidenschaft für die Technik
  • Teamfähigkeit & Spaß bei der Arbeit
  • Selbstständiges Arbeiten & Lernbereitschaft

Was wir bieten:

  • 4-Tage Arbeitswoche
  • Sehr gutes und kollegiales Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • Professionelle Betreuung und Unterstützung durch unser gesamtes Team
  • Regionale Projekte
  • Getränke bekommst du bei uns gratis - „Getränkeflat“
  • Möglichkeit der Übernahme nach der Ausbildung
  • Die Arbeitskleidung bekommst du natürlich von uns gestellt
  • Fahrtkostenzuschuss

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Alle Informationen zum Umgang mit Deinen Daten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bitte fülle alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Max. 10 MB

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Unsere Geschäftsräume und den Showroom finden Sie hier: Obere Regenstr. 3, 93413 Cham

Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden: